Deshalb haften so viele Autofabriken

Deshalb haften so viele Autofabriken

Mangel an Frage, oder es gibt einen anderen Grund, warum Autofabriken jetzt auf der ganzen Welt bleiben?

Audi, Ford, Nissan, Stellantis, Toyota … Die Liste der Hersteller, die Autofabriken befinden, ist wahrscheinlicher. Es könnte an die Situation von nur vor Jahren denken, wenn Hersteller auch die Türen en Masse sperren. Noch etwas anderes ist, sagt Maurice Geraets gegen die BNR National Auto Show.

Obwohl sein Name wahrscheinlich nichts sagen wird, ist GereAets ein ganz wichtiger Link in der globalen Produktion des Autos. Er ist Direktor von NXP Netherlands, einem Unternehmen, das Computerchips für alle Arten von Produkten herstellt. Smartphones, Laptops, Gaming-Konsolen … aber auch für Autos. In jedem Auto gibt es Dutzende von bis zu Hunderten von Computerchips, die alles vom Autoradio bis zum Bremssystem steuern.

Warum die Autofabriken kleben
Keine modernen Autos ohne Chips. Daher sorgt der Mangel an diesen Chips dafür, dass jetzt viel weniger Autos gebaut werden können. Aber warum ist der Mangel an Chips plötzlich ein Problem? Laut Gereets gibt es zwei Gründe. Man hat (natürlich) mit den Coronacrisis zu tun, aber der zweite ist der Schuld von Evs und China.

Author Image
Matthias Ginter

Leave a Reply

Your email address will not be published.